Donnerstag, 23. Juni 2016

*Trey*


Premiere ... ;-)) 

Janny hatte zum Probenähen eines neuen E-Books aufgerufen,
ich habe mich beworben und wurde mit ins Team aufgenommen. 
Mein erster Einsatz als Probe-Näherin.

Nachdem die Anleitung in meinem Postfach gelandet ist, habe 
ich mich gleich ins verschärfte Abenteuer gestürzt, indem ich 
mutig die Variante *Kunstleder* gewählt habe zum testen - 
das wird ja sonst schlecht auf der Rolle ;-)

Allerdings war dieses so störrisch, dass ich es spätestens beim 
Verstürzen der einzelnen Taschenteile verflucht habe ... 
mit dem Ergebnis bin ich allerdings dann sehr zufrieden gewesen: 
eine schöne stabile 3-teilige Tasche, in der ich von nun an meine 
Stricknadeln einsortieren und aufbewahren werde. Den ersten 
*Arbeitseinsatz* im Urlaub hat *Trey* schon erfolgreich absolviert.


Und dann habe ich noch meine eigene Verbindungsvariante 
ausprobiert - die Täschchen nicht wie von Janny vorgesehen 
fest miteinander vernäht, sondern sie mit KamSnaps versehen, 
so dass man die einzelnen Täschchen separat fertigen kann, 
was bei so einem störrischen Kunstleder wie meinem eine 
enorme Arbeitserleichterung darstellt, und sie dann zusammenclippt. 
Das Ergebnis gefällt mir auch in diesem Fall relativ gut, weil man 
die Täschchen auch mal einzeln verwenden kann, allerdings kann 
die Stabilität mit dem fest vernähten Modell nicht ganz mithalten.


Wenn ihr jetzt Lust auf *Trey* bekommen habt, dann schaut mal 
bei Janny vorbei, ihr E-Book ist ab sofort zum Verkauf angeboten.


Samstag, 18. Juni 2016

*Girl*


das nächste Rote-Reste-Mini-Quiltchen ...


ca. 72 x 72 cm
gequiltet ist es wieder mit vielen Herzchen - 
die brauchen zwar ihre Zeit, aber ich mag sie einfach zu gern ;-)

Dienstag, 7. Juni 2016

*U-Boot*


der Regen hat eine genügend große Pause gemacht,
damit ich dieses Tuch waschen und im Freien aufspannen
und trocknen lassen konnte ...

wieder frei geswingt - langsam wird's langweilig, oder ... ;-)


Wolle: Crazy Zauberball Färbung *U-Boot*
kombiniert mit nachtblauer Sockenwolle

Montag, 6. Juni 2016

*Girl*


ich habe noch jede Menge vorgeschnittener Quadrate, 
die von diesem Quilt übriggeblieben sind -
daraus werde ich jetzt noch ein paar Minis nähen

der erste ist eindeutig für ein Mädchen ;-)


ca. 82 x 77cm

Samstag, 21. Mai 2016

*Von Herzen*


meine Leaders-und-Enders-Box ist wieder ein kleines bisschen 
erleichtert worden - mit frischem Grün zu einer einfachen Spirale 
genäht und gequiltet über und über mit Herzen


Größe ca. 137 x 190 cm

Mittwoch, 11. Mai 2016

*KSW-TischleinDeckDich*


ich hatte wieder das Glück, als Teilnehmerin zur
KreativenStoffverWertung ausgelost zu werden -
die 17. Runde wurde betreut von Anna


Der Stoff reiste in Begleitung einer grünen und einer gelben Karte
durch die Lande und diese Farbkombination hat mir so gut gefallen,
dass ich mir sofort sicher war, dass ich diese Farben in meinem
KSW-Projekt vernähen möchte. Aber was sollte ich überhaupt
machen? Die zündende Idee kam, als wir beim Essen saßen ...
3 Personen am Tisch und jeder hatte ein anderes Tischset unter
seinem Teller ... das muss geändert werden ;-)) Also den Fundus
durchstöbert nach passenden Partnern in gelb und grün und dann
nach dem Stück schwarzen Jeansstoff gesucht, von dem ich wusste,
dass er noch irgendwo sein muss. Jetzt kann ich den Tisch ganz
nach Bedarf decken: mit Tischsets im XXL-Format, wenn das
Essen etwas mehr Geschirr erfordert oder im Kleinformat, wenn's
mal nur eine Tasse Kaffee sein soll.


Nur so nebenbei: das waren glatte 8 Meter Binding zum annähen - 
mehr als bei jedem Quilt, den ich bisher genäht habe ... 
und jaaaa, ich hab das komplett mit der Hand gegengenäht ...

alle Ergebnisse aus Runde 17 könnt ihr bei Anna anschauen

und wer möchte, kann gerne mal bei AppelKatha vorbeischauen -
hier gibt es noch mehr tolle Sachen zu sehen,
die im Lauf der KreativenStoffverWertung schon entstanden sind