Samstag, 22. April 2006

dem Pomatomus-Fieber ...



... bin auch ich erlegen ;-)))
hier gibt es die Original-Anleitung in englisch –
Vera hat sie übersetzt und auch einen KAL ins Leben gerufen, dort hab ich mich zwar nicht angemeldet, aber das Muster ließ mir einfach keine Ruhe .....
und was soll ich sagen: es geht wesentlich einfacher zu stricken als es die Strickschrift vermuten lässt ...
ich habe mich auch nicht strikt an die Anleitung gehalten, sondern eine Ferse mit verkürzten Reihen gestrickt – die gefällt mir einfach besser.

Kommentare:

  1. Öhmm, *Tomaten-von-den-Augen-nehm*
    Jetzt weiß ich wer die Roteschnegge ist *ggg*
    Liebe Grüße und noch ein schönes sonniges Wochende wünscht Dir Heidi K.

    AntwortenLöschen
  2. Gelesen hab ich schon von diesem Muster, gesehen hab ich es jetzt zum ersten Mal.
    Das sieht wirklich klasse aus!
    Aber eine Frage hätte ich:
    Wann schläfst Du??????

    AntwortenLöschen
  3. meistens nachts - aber in der Regel viel zu wenig ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das Muster auch superklasse, bin aber leider noch nicht dazugekommen, es mal zu stricken..... wird schon noch werden ;o))

    AntwortenLöschen
  5. Super toll,du hast mich überzeugt.
    maedimaus

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Muster ! Sieht wirklich Klasse aus.

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen - und danke für deinen Kommentar
ich versuche, möglichst alle Kommentare per Mail zu beantworten - wenn du allerdings nirgends eine Mail-Adresse hinterlegt hast, tu ich mich schwer damit ...

meistgeklickt in den letzten Tagen