Mittwoch, 5. April 2006

Motiv Nr.4



war jetzt nicht soooo prickelnd zum sticken ...
dieses ganze Einzel-Kreuzchen-Gefuzzel ---
da sehnt man sich direkt nach einer richtig großen Farbfläche ;-))
ich saß öfter davor und dachte mir: warum tu ich mir das eigentlich an .... ??

aber immerhin: ich dürfte jetzt so ziemlich die Hälfte der Gardine haben –
zumindest cm-mäßig ...
die ausstehenden Motive sind z.T. doch noch sehr groß ....

Kommentare:

  1. Aaaaah....ich habe schon drauf gewartet ;o))
    Ich freue mich schon richtig auf die fertige Gardine!!

    AntwortenLöschen
  2. Wauw ist das schön so was von fein und Edel. Brigitte ich bin schwer Begeistert und finde das 1x1 immer schöner.
    Staune Grüße Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  3. ...ist das wunderschön, es sieht ganz toll aus und ich bin gespannt auf die fertige Gardine, die sieht bestimmt traumhaft aus...

    AntwortenLöschen
  4. Stickst Du das "vier-kleine-für-ein-großes-Kreuz"? Es wirkt "irgendwie anders"... Aber Kräuter sind ein sehr schönes Motiv, besonders natürlich für eine Küchengardine! Die wird ganz toll!
    Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. ja, Barbara, sehr gut erkannt ;-)) - aus 1 mach 4 - dadurch hab ich eine klasse Rückseite, denn das Küchenfenster geht auf den Grundstückseingang raus und ich möcht auch von außen was ordentliches sehen *gg*

    AntwortenLöschen
  6. Foto von innen und draussen "verlangen" wir absolut !!! Deine Gardine wird traumhaft schön sein, Brigitte.

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen - und danke für deinen Kommentar
ich versuche, möglichst alle Kommentare per Mail zu beantworten - wenn du allerdings nirgends eine Mail-Adresse hinterlegt hast, tu ich mich schwer damit ...

meistgeklickt in den letzten Tagen