Donnerstag, 30. Juli 2009

NYB-Blöcke

... hab ich mich selbst noch nicht zu nähen getraut ...
aber in Silkas Reste/SpendenKiste waren welche drin
und die hab ich zu einem Top verarbeitet -

NYB-Top

die einzelnen Blöcke sind nur 7 inch groß - also mussten sie "gestreckt" werden, damit es zumindest ein Quilt in Kindergröße wird ...
jetzt noch ein grüner Rand rum und dann geht's ans quilten ... ich hab auch schon eine Idee im Kopf, wie ...
aber habt bitte noch ein bisschen Geduld - die Urlaubszeit steht an
nein - nicht ich fahr in Urlaub, sondern meine Kollegen/innen, v.a. die mit schulpflichtigen Kindern - in Bayern beginnen die Sommerferien
und die Arbeit muss ja gemacht werden ... warum also nicht von mir ...

Donnerstag, 23. Juli 2009

noch eines ...

... weil in meinem Umhänger noch ein KrimsKramsTäschchen fehlte ...

ZipperTäschchen

Dienstag, 21. Juli 2009

ein kleines Täschchen

... zwischendurch ...

Zipper-Täschchen

bevor ich mich wieder größeren Projekten zuwende ...

Freitag, 17. Juli 2009

die Verwandlung der Wundertüte

zur Erinnerung:
die Tüte beinhaltete 6 wunderschöne Batikstoffe

Wundertuete 5

ich habe noch einen dunkelblauen Batik dazugenommen und daraus einen Wandbehang genäht -
die Perlengehänge in den Ausschnitten hat eine liebe Freundin für mich gemacht und so hängt er jetzt im Wohnzimmer und ich find ihn einfach nur klasse ...

Wandbehang aus Wundertüte

fragt mich nicht, wieviele Fotos ich gemacht habe - mit allen möglichen Einstellungen ...
es ist mir nicht wirklich gelungen, die Farben richtig einzufangen ...

die Idee zu diesem Wandbehang stammt aus dem PW-Magazin 6/2008

aus den Resten könnte ich jetzt eigentlich noch einen passenden Tischläufer ....

Donnerstag, 16. Juli 2009

für eine Freundin

hab ich diese Tasche genäht - nach dem Umhänger-Schnitt, den ich von meinem NähWochenende aus Kelkheim mitgebracht habe ...

Umhänger

sie hat sie heute zum Geburtstag bekommen und hat sich riesig drüber gefreut -
und DAS freut nun mich wieder ... ;-)

Mittwoch, 15. Juli 2009

eigentlich ...

... wollte ich euch heute die verarbeitete Wundertüte zeigen ...
ABER: die Post hat mich im Stich gelassen und das Päckchen, in dem sich die Dekoteile befinden, die in diese Ausschnitte gehören

Ausschnitt

noch nicht an mich ausgeliefert ...
ihr müsst euch also leider noch ein klein wenig gedulden ...

Montag, 13. Juli 2009

das war der letzte Hase

... der im Osterbaum zu sticken war ...

Osterbaum

der Rest sind jetzt Blumen, Blätter und Eier
und dann natürlich die vielen Extras wie Knötchen, die Gesichter und viele Spannstiche ...
aber vorher brauch ich GarnNachschub - viele Grüntöne werden alle ...

Fortsetzung folgt ...

Nachtrag, weil danach gefragt wurde:
das ist Kreuzstich über 1 Faden - die Vorlage sieht Kreuze über 2 GF vor, dazu Motive in PetitPoint, z.B. die Hasen oder auch der Tulpenstrauß - ich mache aus einem "großen" Kreuz 4 kleine und statt PP Kreuze 1/1 ... ich sticke auch nicht mit dem Originalgarn von V&H, sondern nehme 1 Faden DMC-Sticktwist

Dienstag, 7. Juli 2009

Tasche Nr.2


vom WE-Kurs ist jetzt auch fertig

Umhänger

sie heißt Umhänger und gefällt mir total gut - die Farben machen richtig frohe Laune und es geht eine Menge rein ...
die näh ich bestimmt noch öfter - aber erst muss ich mir dazu die riesengroßen SchnittTeile präparieren - im Kurs war's einfach, da waren sie schon gebrauchsfertig vorbereitet ... ;-)

Montag, 6. Juli 2009

ein produktives Wochenende ...

... liegt hinter mir ...
ich war zusammen mit einigen Quiltfriends im Taunus - genauer in Kelkheim beim Stoffwerk zu einem WE-Taschen-Kurs
dort habe ich QFs wieder getroffen, die ich schon kannte und ich habe neue Gesichter kennengelernt
mitgebracht hab ich eine fertige und eine halbfertige Tasche - die fertige ist diese hier und sie ist das Ergebnis vom Samstag:

Reisebegleiter

sie nennt sich Reisebegleiter und ich habe sie aus einem schwarzen Jeansstoff mit roten Akzenten genäht - auch innen mit dem roten Stoff gefüttert, auf dem viele kleine weiße Scheren drauf sind
ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass ich diese Tasche an einem einzigen Tag fertigbringe ... aber es hat tatsächlich geklappt ... ich verrate euch jetzt allerdings nicht, wann ich Feierabend gemacht habe ... ;-))))

die Tasche vom Sonntag wurde nur halb fertig - da gilt es jetzt noch, Hausaufgaben zu machen ... Fotos folgen hoffentlich demnächst ...

an dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bedanken - zum einen bei den Damen vom Stoffwerk, die uns super durch den NähMarathon begleitet haben, uns geduldig weiter geholfen haben, wenn wir mit Fragezeichen im Gesicht vor unseren Werken standen und auch immer dafür gesorgt haben, dass wir nicht "vom Fleisch fallen" .......
und dann bei Chris, die die TaxiDienste vom und zum Bahnhof übernommen hat und mir ihre Nähmaschine zur Verfügung gestellt hat, damit ich meine nicht mitschleppen musste ...

Mädels - ich hoffe, das wiederholen wir nächstes Jahr ....... !!!!


Mittwoch, 1. Juli 2009

noch 14 Tage ...

... dann ist Abgabetermin für die kollektive Wundertüte - eine Aktion der Quiltfriends
ich bin fleißig am fertigstellen meines Projektes und lass euch schon mal einen kleinen Blick drauf werfen ... ;-)))

Wundertüte

am 15. Juli dann das komplette Werk ...

bedanken möchte ich mich auch noch für die BesserungsWünsche, die mich nach meinem Hexenschuss erreicht haben - sie haben geholfen - danke ;-)