Freitag, 29. April 2011

"Herrenabend"

aus Brittas SpendenKiste habe ich einen Stapel karierte Stoffe gefischt
die Idee "MännerQuilt" war in diesem Moment geboren
ein geeignetes Muster gesucht und mit "Licht und Schatten" fündig geworden
passende UniStoffe dazu und losgenäht

Herrenabend

ca. 145 x 165 cm
geht an die Kellerquilter

Kommentare:

  1. dein "Herrenabend" ist ja wieder toll geworden,das Schattenmuster paßt super zu den karierten Stoffen.Ich glaube, du hast ein Motto für die Muster "weniger ist mehr", gemeint ist: klare schlichte Muster mit optimaler Wirkung :-)
    In der Produktion deiner Spendenquilts paßt das nicht, da heißt es besser: her mit der nächsten Restekiste.
    Ich dachte immer, ich würde schon sehr viel nähen, aber du bist einzigartig !!!!
    Weiterhin viel Freude und viele gute Ideen !
    wünscht dir Silke

    AntwortenLöschen
  2. Die Quadrate sehen aus, als ob sie schweben. Toll, welche Wirkung man erzielen kann....

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Dein Quilt sieht super aus!!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, sieht der klasse aus! Das Muster muss ich unbedingt mal nachnähen. Tolle Wirkung!

    Bewundernde Grüße von Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hach is datt wieder schön geworden.
    :-D
    Danke, dass du aus gespendeten stoffen immer so tolle Quilts machst :-)

    Lg, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Ein wundervoller Herrenquilt,
    das Muster ist sehr wirkungsvoll!!!
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  7. Der Quilt schaut richtig klasse aus.
    Ich bin immer begeistert von Deinen Ideen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wow- das Quiltmuster hat mich auf ein ganz anderes Patchmuster schließen lassen. Jetzt hast du mich aber überrascht - ich finds gigantisch!!!

    Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  9. WOW! Der sieht toll aus und super schön gequiltet! Das Muster "Licht und Schatten" möchte ich auch mal nähen.
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen - und danke für deinen Kommentar
ich versuche, möglichst alle Kommentare per Mail zu beantworten - wenn du allerdings nirgends eine Mail-Adresse hinterlegt hast, tu ich mich schwer damit ...

meistgeklickt in den letzten Tagen