Sonntag, 4. März 2012

*Swing-Loop*

man nehme 1 Knäuel Sockenwolle und stricke munter drauf los
mehr oder weniger ohne Plan
außer dass man das "swingen" üben möchte ...
waagerecht fand ich's etwas langweilig, 
also hab ich geribbelt und nochmal diagonal angefangen ...
wenn das Knäuel alle ist und man kein zweites dieser Sorte mehr hat, 
stellt man fest: als Schal eigentlich nicht lang genug ...
also kurzerhand die beiden Enden zusammengenäht 
und schon man hat einen Loop ;-)


Kommentare:

  1. Tolle Idee und die Farbe finde ich auch ganz witzig.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Super ! Gefällt mir total gut und was brauchst du nen Schal, der Loop ist DER Hammer :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Super, und diese Farben,ist der Hammer!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen - und danke für deinen Kommentar
ich versuche, möglichst alle Kommentare per Mail zu beantworten - wenn du allerdings nirgends eine Mail-Adresse hinterlegt hast, tu ich mich schwer damit ...

meistgeklickt in den letzten Tagen