Sonntag, 8. Dezember 2013

*Donna Rocco*


wenn diese elende Fadenvernäherei nicht wäre .......
50 Stück von diesen ungeliebten Dingern musste ich an diesem Schal
vernähen - nicht einweben, nicht einfilzen, sondern richtig mit der
Nadel einzeln vernähen, weil das alles flutschige Baumwollgarne
sind, wo die genannten Methoden nicht funktionieren ...

Donna Rocco

Garne: MerciCo und Mall
Entwurf: B.Freyer    
ca. 180 x 35 cm
und er bleibt bei MIR ;-))


5 Kommentare:

yase hat gesagt…

Wow!!
Herzlichst
yase

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

WUNDERSCHÖN, musst du behalten und dich daran erfreuen, so toll gemacht!
Liebe Grüße
Bente

Sabine hat gesagt…

Sieht toll aus. Ich würde diesen auch behalten.

liebe Grüße Sabine

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Wow, dein Schal Donna Rocco ist eine Wucht............, wunderschoen geworden. Vor allen Dingen liebe ich ja auch blau..........
Ich selbst habe damals die Stola zweimal gestrickt, aber diesmal hatte ich leider anderes auf den Nadeln, sonst haette ich auch noch ein drittes Mal daran gestrickselt.

Baci, Monika

Rita Kaiser hat gesagt…

Sehr schön ist er geworden. Bitte nächstes Mal mitbringen.
LG Rita