Donnerstag, 27. November 2014

*WaldmeisterSpiralen*


manchmal warten Wollstränge in meinen Kisten nur darauf,
dass ihnen das passende Muster über den Weg läuft ...
diesmal fanden *Rasen* und *Waldmeister* zueinander
*Rasen* heißt die Anleitung, sie kommt aus dem Japanischen
und Rasen - so hab ich gelernt - heißt Spirale
*Waldmeister* heißt die Färbung des Wollstranges -
zusammen ergeben sie *WaldmeisterSpiralen*


Wolle: Tausendschön 
Vorlage: Izumi Ouchi
an der Anleitung habe ich einige Änderungen vorgenommen,
z.B. den 2. Stulpen spiegelverkehrt gestrickt -
gefällt mir optisch besser als wenn sich die Spiralen an beiden
Händen in dieselbe Richtung drehen würden ...
oder auch den Daumen anders eingesetzt ...
und nachdem ich nur knapp einen halben Strang vernadelt habe,
könnte ich glatt nochmal ein Paar stricken ...;-)

2 Kommentare:

Rosi hat gesagt…

Sehr schick. Wäre genau richtig für kalte PC-Hände.
Aber ob ich die Anleitung kapiere, wage ich zu bezweifeln 😳.
Viele liebe Grüße und viel Spaß beim 2. Paar 😉
Rosi

Nana hat gesagt…

Die Stulpen sehen traumhaft aus.

Nana