Dienstag, 5. April 2016

*KSW-Pyramiden*


KreativeStoffverWertung Runde 16,
unsere Gastgeberin ist dieses mal Marita


Das Logo ließ mich auf Batik hoffen und als ich aus über 
50 Bewerbern für die Teilnahme ausgelost wurde, habe ich 
mich schon gefreut. Als ich den Stoff dann auspackte, 
war es ........ kein Batik ......
Mein erster Gedanke: Was mach ich denn DAMIT ??? 
Ich habe jetzt schon an einigen KSW-Runden teilgenommen, 
aber so ratlos, bzw. ideenlos war ich bisher noch bei 
keinem der zugesandtenn Stoffstücke.
Also habe ich erstmal gemacht, was ich mit jedem fremden 
Stoffstück mache: in eine Schüssel heißes Wasser schmeißen - 
wegen ausbluten, einlaufen und so - eine halbe Stunde stehen 
lassen - auswringen - zum trocknen aufhängen - das übliche eben. 
Das Wasser muss diesem Stoffstück aber wohl etwas zu heiß 
gewesen sein, denn nach dem trocknen hatte es jede Menge Knicke, 
die sich auch mit nochmal durchfeuchten und ausgiebigstem 
Bügeln nicht wirklich beseitigen ließen.
Was tun, damit diese Knicke verschwinden ?
Meine Lösung hieß: quilten üben ;-)))
Also habe ich den Stoff mit Vlies und Rückseite versehen 
und gnadenlos niedergequiltet. 
Aber was mache ich jetzt aus dieser Platte?
Erst mal begradigen, überlegen, dann halbieren, passende 
Reißverschlüsse raussuchen und 2 Pyramidentaschen nähen. 
Und einsetzbar sind sie jetzt z.B. als wiederverwendbare 
Geschenkverpackung oder auch als Projekttasche fürs Strickzeug ;-)



alle Ergebnisse aus Runde 16 könnt ihr bei Marita anschauen

und wer möchte, kann gerne mal bei AppelKatha vorbeischauen -
hier gibt es noch mehr tolle Sachen zu sehen,
die im Lauf der KreativenStoffverWertung schon entstanden sind

13 Kommentare:

Susanne´s Handarbeiten hat gesagt…

Die Pyramidentäschchen sind wunderschön geworden!
LG Susanne

Janneken hat gesagt…

Wie gut, daß das Wasser zu heiß war. Deine Quiltübungen sehen total gut aus. Das hat den Stoff total verändert, unglaublich.
LG Petra

Doris K__ hat gesagt…

Die sind ja klasse geworden!
Ich wünschte, ich könnte so toll quilten... ;-)
Das Ergebnis kann sich sehen lassen ♥♥♥
LG Doris von wiesennaht

Baanila hat gesagt…

Was für zauberhafte Täschchen du aus dem Stoff von Marita gezaubert hast. Wirklich sehr hübsch!

Liebe Grüße
Andrea

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Da kann man mal sehen wofür ein nicht so geliebter Stoff gut ist. Denn die gequilteten Pyramidentäschen sehen echt klasse aus. Danke, das du dabei warst. Ich hoffe du hattest dann doch etwas gefallen an der KSW 16.

LG Marita

Marietta hat gesagt…

Na, da kann man ja von Glück sagen, dass dem Stoff das Wasser zu heiß war und du das Quilten üben "musstest". Sehen toll aus, deine beiden Täschchen. :-)
Lieben Gruß
Marietta

otti hat gesagt…

Ja, das finde ich auch !!!! Deine Taschen sind toll geworden und so super gequiltet !!!!

lg otti

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Die Taschen sind klasse ! Falls Du mal keine Lust darauf hast, Knicke wegzuquilten, hift das hier :
http://gewaendertruhe-louise.blogspot.de/2013/01/krauseminzwasser-das-wunderwasser.html

Liebe Grüße
Angelika

juli buntes hat gesagt…

Dann sind diese beiden Täschchen quasi ein Zufallsprodukt? Unglaublich! Was ich aber dagegen sofort glaube, ist deine Ratlosigkeit beim Anblick des Stoffes; ging es mir doch ganz genauso! Also Quilten üben hat sich definitiv gelohnt. Diese Täschchen sehen ganz besonders aus.
Viele liebe Grüße
Julia

Kerstin hat gesagt…

Die sind echt toll geworden und das mit dem Quilten ist eine gute Idee. Ja, Hitze hat der Stoff nicht so vertragen. Ich wollte noch was drunterbügeln, das ging gar nicht.
LG
Kerstin

anna hat gesagt…

Oh wow. Die sind ja hübsch! Hast Du das tatsächlich freihand gequiltet? Das sieht so perfekt aus, kaum zu glauben, dass das keine Maschine gemacht hat! Ich sollte das unbedingt auch mal üben!

LG anna

Kerstin hat gesagt…

Genial geworden. Ja, Hitze hat der Stoff nicht so vertragen, das habe ich beim Bügeln gemerkt.
LG
Kerstin

Tips hat gesagt…

Hey, da hast du aber aus einem Malheur noch was tolles gezaubert.
Tolle Taschen.
Winkegrüße Lari