Mittwoch, 1. November 2017

*pieks*


ich habe ein paar Jeans- und Stoff-Reste verarbeitet -
von den *Topflappen* lag noch ein angeschnittenes Hosenbein
rum und die Reste-Box hat mir die farbigen Akzente geliefert,
entstanden sind ein paar Nadelkissen, mit denen ich meine
Geschenke-Box wieder etwas aufgefüllt habe ...


eigentlich gefallen sie mir ganz gut, allerdings werden
die Ecken mit dem störrischen Jeans-Stoff nicht ganz
so schön wie ich sie mir gewünscht hätte ... 
was soll's - den Stecknadeln ist es wurscht ;-)

Kommentare:

  1. "den Stecknadeln ist es wurscht" *lach* , so isses!!!Im Gegenteil, die können stolz sein, in solch flotte Kissen pieksen zu dürfen!

    😀♥️

    Nach langem mal wieder Liebgrüße aus Tigerhausen
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr hübsche Idee - die würde gut zu unserer Restelinkparty Wirmachenklar Schiff passen ... LG Ingrid, die den schönen Kontrast der bunten Webbänder auf blau sehr mag

    AntwortenLöschen
  3. So ist´s die richtige Einstellung. Ich mag sie auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hey sind das fröhliche Nadelkissen. Mir gefallen die total gut.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

danke, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen - und danke für deinen Kommentar
ich versuche, möglichst alle Kommentare per Mail zu beantworten - wenn du allerdings nirgends eine Mail-Adresse hinterlegt hast, tu ich mich schwer damit ...

meistgeklickt in den letzten Tagen